Die allerbesten Tupac Songs aller Zeiten [Zum Reinhören]

0

Me Against the World & Hail Mary

Me Against the World

Dieser Titeltrack des Meisterwerks aus 1995 ist ein perfektes Beispiel von Tupacs “F***- the world” Einstellung. Das gleichnamige Album wurde kurz nach einem Attentat auf Tupac aufgenommen, und klingt dementsprechend sehr introspektiv und emotional.

Themen wie Paranoia, Liebe, Nihilismus oder Verzweiflung und selbst spirituell-religiöse Inhalte werden mehr als in anderen Tupac Alben verarbeitet.

Hail Mary

Vor dem Hintergrund eines diesig- kosmischen Soundtracks, liefert Tupac in diesem herausragenden Track des Makaveli- Albums (Original: The Don Killuminati: The 7 Day Theory) von 1996 eine gehörige Dosis Bosheit.

Posthum veröffentlicht, finden sich Verse von Kastro, Young Noble und Yaki Kadafi von den “The Outlawz” und Prince Ital Joe wieder.

2003 beschwörten bekanntlich Eminem, 50 Cent und Busta Rhymes den Geist Tupacs herauf als diese “Hail Mary” als Diss für Ja Rule and Irv Gotti neu imaginierten.

Comments are closed.