Die 25 besten Hip Hop Filme aller Zeiten

Redman im Hip-Hop Film How High mit einem Blunt in der Hand

4. Paid in Full

  • Jahr: 2002
  • Regie: Charles Stone lll
  • Darsteller: Wood Harris, Cam’ron, Chi McBride, Mekhi Phifer, Regina Hall, Esai Morales, Elise Neal

Dealer Folklore hat somanchen Rap- Song, somanchen Lyric und somanche Karriere inspiriert. Die Geschichte von Rich Porter, Albert “Alpo” Martinez, and Azie “AZ” Faison wurde durch “Paid in Full” auf Film gebannt.

“Paid in Full” spielt in Harlem und folgt Ace (Wood Harris), der ins Drogengeschäft gezogen wird nachdem er mit seinem job bei einer Wäscherei zunehmend unzufrieden ist. Gemeinsam mit seinem Freund Mitch (Mekhi Phifer) und dem unberechenbaren Rico (Cam’ron) erschaffen sie ein Drogen- Imperium, das durch Gier zerstört wird.

„Paid in Full“ ist für uns einfach der beste aller Roc-A-Fella Filme. Allerdings muss da jeder eine Entscheidung für sich treffen.

Nummer 3

Die 25 besten Hip Hop Filme aller Zeiten

Schreibe einen Kommentar

Nach oben scrollen