War Eminems Vorfahre ein König, der sich Wikingerköpfe holte – fast das von Ragnar Lodbrok?

0

Eminem_ragnar

Wie kommt das denn? Hat Eminem etwa blaues Blut? Ahnenforscher behaupten jedenfalls, dass Marshall Bruce Mathers III sehr interessante Vorfahren hat. Er stammt nämlich von einem König ab – so Ahnenforschung.

Der Herr hieß Rhodri der Große und war ein englischer König im 9. Jahrhundert. Wie alle Könige zu der Zeit führte er heftige Kriege. Er leistete erbitterten Widerstand auch gegen die Wikinger.

Dabei war er weit erfolgreicher als seine Verbündeten. Zu den Zeiten seiner Herrschaft erlitt der berühme Ragnar Lodbrok mehrere Niederlagen.

Er schickte ein starkes Heer Richtung Rhodri und Rhodri zerschlug es. Er holte sich den Kopf des Anführers – und es hätte durchaus Ragnar selbst sein können, denn dieser kämpfte zu der Zeit an einer nicht allzu weiten Front.

Dieser Mann soll nun über 32 Generationen mit Eminem verwandt sein. Die Stammbaumanalyse von Marshall Mathers‘ Vorfahren lässt zumindest mit einer gewissen Sicherheit darauf schließen.

Die Ahnenforscher meinen, dass es recht einfach ist einen Stamm zu verfolgen, sobald man einen „kräftigen“ Zweig gefunden hat und das war in Eminems Fall wohl eingetreten.

Tja, Leute, auch 32 Generationen nach den königlichen Errungenschaften lässt die Kraft des blauen Blutes nicht nach – Marshall ist immer noch King Mathers!

Quelle – Eminem ; Quelle – Ragnar

Lies mehr: Acht Zitate von Eminem, die USA schockiert haben

Leave A Reply