Dr. Dre: Der aggressive Aufstieg des Rap-Titanen in 30 fantastischen Fakten

0

Dre_Yellow_spiegel

Wo wäre Hip-Hop ohne diesen Mann?

Es wäre anderswo. Wäre es besser, wäre es schlechter? Es wäre anders. Man kann sich vorstellen, dass das Genre lascher wäre, weniger Würze haben und so wenig schmecken würde, dass Viele diese Speise von ihrer Karte streichen würden.

Dre hat Hip-Hop entwickelt, immer wieder Feuer gezündet, die Kunst aufleben lassen. Seine Karriere ist beispiellos in der Rapwelt.

Er ist der reichste Rapper, der erfolgreichste Produzent, der bekannteste Mann im Rapgame. Er ist derjenige, der uns die besten Künstler geschenkt hat, Teil einer der einflussreichsten Rap-Gruppen gewesen war.

Wenn Michael Jackson der King of Pop war, dann ist Dr. Dre der King of Hip-Hop.

Kenne den König – finde alle Fakten über seine Karriere heraus und gewiss wirst auch du etwas Besonderes darin finden, das du für dich mitnehmen kannst.

Gehe zum ersten Splitter seines Schaffens über und finde heraus wer sein neuer Zögling ist:

Justus & Dre

Dr. Dre Justin Mohrle

Es ist bereit über 15 Jahre her, dass Dr. Dre Eminem entdeckt hat und ihm die Chance gegeben hat, uns seine großartige Musik zu schenken.

Nun hat Dre einen neuen weißen Genius unter seine Fittiche genommen. Justin Mohrle ist sein richtiger Name und Justus sein Rap-Pseudonym.

Ursprünglich von The D.O.C. entdeckt, durfte er bereits sein Können auf Dr. Dres Compton und The Games Documentary 2 unter Beweis stellen.

Nun steht er bei Aftermath unter Vertrag und arbeitet konzentriert an seiner Karriere.

Dr. Dres Peak Einkommen

Dr_Dre_pumped

Im Internet kursieren immer wieder Berichte und Berechnungen darüber, wieviel Geld der reichste Mensch der Welt verdient.

Bill Gates trug diesen Titel nur allzu häufig und auch, wenn die arithmetischen Bemühungen seiner Anhänger weit auseinander gehen, so kann man grob genommen sagen, dass Bill Gates etwa $20 die Sekunde verdient.

An genau diesen Wert kam auch Dr. Dre heran, wenn man sein Einkommen im Jahr 2014 zusammenrechnet.

Wer würde schon auf die Idee kommen einen Ghetto-stämmigen Rapper mit einem Software-Genie zu vergleichen? Es stellt sich jedoch heraus, dass sie manchmal gar nicht so weit auseinander liegen.

Dres Vergangenheit als Electro-Boy

NWA

World Class Wreckin‘ Cru‘ ist der blutige musikalische Anfang von Dr. Dre von dem nur die Wenigsten wissen, geschweige denn die Musik dieser Jungs gehört haben.

Die Richtung der Band die sich am Anfang sogar Disco Destruction genannt hat, ist Electro Hop.

Im krassen Gegensatz zum späteren Gangsta-Image der damals 19-jährige Dr. Dre immer im Glitzerjacket und Lippenstift aufgetreten.

Dr. Dre und Snoop Dogg drehten ihren Großen Film

drdresnoop

Jeder Rapper, der was von sich hält muss sich mal als Schauspieler versuchen. Selbst wenn die Idee völlig floppen sollte – die Sache kann sich auch mächtig lohnen.

Während Ice Cube in Hollywood einigermaßen Fuß fassen konnte, hatte Dr. Dre weniger Glück. Mit nur 2 von 5 Sternen wird sein Film „The Wash“ bewerten, in dem er und Snoop Dogg die Hauptrollen spielen.

Nichtsdestotrotz – Dre ist ein vielseitiger Künstler und der Weg zum Erfolg ist ständiges Scheitern!

Wie Dre plante, Apple Konkurrenz zu machen

dr_dre_2

Gerade mal 2011 kam Dr. Dre mit der überraschenden Aussage, er möchte nicht einfach nur mit Beats ein erfolgreiches Unternehmen aufbauen, sondern auch auf der zweiten Stelle neben Apple zu stehen.

Damit wäre er in diesem Bereich der größte Konkurrent des größten Unternehmens der Welt! Schließlich wurde seine Firma drei Jahre später von Apple geschluckt.

So kann man mit einer dunklen Bedrohung auch umgehen!

Wie Dre Jerry Heller die Beine brechen wollte

Als Erster hat Ice Cube die Gruppe verlassen, nachdem er gemerkt hat, dass sein Anteil keineswegs seiner Leistung in der Gruppe entspricht.

Nachdem Ice Cube sich recht unruhig von N.W.A. verabschiedet hat, musste Dre feststellen, dass nun er derjenige war, der am unteren Ende der Nahrungskette steht.

Daher wollte er nun auch der Gruppe den Rücken kehren, doch er steckte in seinem Vertrag fest. Jerry Heller, der Manager der Band hat erzählt, dass Suge Knight sich im Endeffekt darum gekümmert hat.

Er tauchte mit einigen kräftigen Knaben und Baseballschlägern auf und die Sache war gegessen.

Wie Dre zum Bestverdiener wurde

Dr. Dre hatte schon immer ein Händchen für ein ertragreiches Geschäft. 2001 hat er sich dazu entschieden, einen Teil von Aftermath Entertainment an Interscope Records zu verkaufen.

Dieser Deal, zusammen mit Produktion solcher Tracks, wie „Family Affair“ von Mary J. Blige brachten ihm in diesem Jahr satte $52 Millionen ein.

Dies machte ihn wiederrum zu dem Bestverdiener unter Künstlern!

Wie Dr. Dre die Weltherrschaft an sich riss

beatsbydresolohd

Dr. Dre ist einer der bekanntesten Rapkünstler. Im Rapgame ist er DER bekannteste Produzent. Auf diesem Revier ist er schon der King.

Doch das reicht nicht, denn der absolute King ist er im Bereich der High-End Kopfhörer. Sein Marktanteil mit Beats beträgt satte 60 Prozent.

Wer will sich da schon konkurrieren?

Wie Dre Tupacs Label vors Gericht schleppte

Dre lässt sich nichts gefallen, wenn es um etwas geht, was er geschaffen hat.

Er fühlte sich von Death Row Records ungerecht behandelt: Angeblich haben sie ihm Lizenzgebühren geschuldet.

Daher schleppte der Produzent die Verantwortlichen vor den Richter und verlangte von ihnen $3 Millionen.

Doch diesmal sollte Dr. Dre nicht als Sieger aus der Sache gehen – Mangel an Beweisen stand ihm im Weg zu seinen zusätzlichen Milliönchen.

Dre recyclet gerne – auch seine Musik

dre_the_chronic

Wir alle wissen schon seit Langem, dass Recycling etwas ganz Tolles ist. Aus alt mach neu, schone die Umwelt und die Arbeit vieler Menschen.

Dr. Dre weiß, dass alt sich oft bewährt und was Erfolg hatte, kann noch mehr Erfolg haben.

Daher kam The Chronic einmal im Original, danach als Remastered Version, später als Remastered DualDisc mit verbessertem Stereo und vier Videos und 2009 schließlich als ‚The Chronic Re-Lit‘ mit einer Bonus DVD, 30 Minuten Interview und 7 neue Tracks tragend.

Wieso Dre ein Raubtier mit schärfsten Sinnen ist

the_game

Welcher Rapper hat in den letzten 10 Jahren Furore ausgelöst und kam aus Dres Haus? Na gut, da wäre Eminem, 50 Cent und…natürlich The Game!

Aber wisst ihr auch, dass The Game sich zuerst mit seinem Mixtape bei Diddy beworben hat? Diddy hatte 5 Monate Zeit, um sich eine Meinung zu bilden und…weg war der Bursche!

Wahrscheinlich beißt sich der Bad Boy immer noch in den Allerwertesten dafür!

Dr. Dre und der Coup seines Lebens in Zahlen

Dr. Dre

Dr. Dre hat sich schon seit einer sehr langen Zeit in der Top 10 der reichsten Rapper der Welt bewegt, doch die obersten Positionen wollten sich ihm nicht so recht ergeben.

Bis er seine „Beats“ entwickelt, vermarktet und an Apple verkauft hat. Das hat ihm nicht einfach nur viel Geld gebracht.

Das hat sein Vermögen etwa verDREIfacht und ihn weit an der Nummer 1 vorbeigeschossen, so dass es für die Konkurrenz schwierig sein könnte, da noch aufzuholen.

Das große Irrtum über Dres bekanntestes Album

dre_the_chronic

Ob man es glauben man, oder nicht: The Chronic ist nicht das große Meisterwerk von Dre, wenn man die Verkaufszahlen anschaut. Sechsfach Platin hat ihm „2001“ eingebracht.

Das zweite Album hat Dr.Dre noch populärer, als jemals zuvor gemacht und ihn in den Olymp der Rapstars katapultiert.

Dass „The Chronic“ jedoch einen weit größeren Kultstatus genießt, kann dabei nicht bestritten werden.

Die weltweite Anerkennung von „The Chronic“

Zuvor haben wir vom Kultstatus von „The Chronic“ gesprochen. Wisst ihr was?

Rolling Stone Magazine weiß darüber ganz genau Bescheid. Deshalb steht das Album auf dem 138. Platz der 500 Größten Alben Aller Zeiten.

Ebenfalls hat die Scheibe die Top 100 der 90er Werke gestürmt. Dr. Dre ist ein mächtiges Stück Musikgeschichte und ist für Hip-Hop einfach ein Engel.

Grand Theft Dre – bei wem er sich bedient hat

drdresnoop

Einer der größten Hits von Dr. Dre und dann muss man feststellen, dass dieser gar nicht von ihm kommt.

Das Sample stammte von Leon Haywood und wurde von Dre einfach übernommen.

Nun, wir sind alle froh, dass er das gemacht hat, denn dieser Song ist Kraftfutter für die Seele.

Die Geburtskosten von N.W.A.

NWA-Film

Wo wäre Dr. Dre gelandet, wenn nicht die Gründung von N.W.A.?

Die legendäre Gruppe hat so viel Fame, Geld und Legendengeist eingefahren, dass sie eine Explosion im Hip-Hop verursachten.

Eine, deren Nachwirkungen wir immer noch spüren!

Richtig angefangen hat die Geschichte der Gruppe mit „Straight Outta Compton“ und was sich viele kaum vorstellen können – die Produktion hat nur $12 000 gekostet!

Wie Dre 2014 alle schlug!

Dr. Dre Jay-Z (gefunden bei Twitpic.com)

Dr. Dre hat diesen Trick schon einmal durchgezogen, als er Anteile von Aftermath an Interscope verkauft hat.

Damals hatte er jedoch nicht einmal davon träumen können, was er zusammen mit seinem Interscope-Partner 13 Jahre später durchziehen würde.

Durch den Beats-Deal mit Apple sackte Dre $620 Millionen vor Steuern ein. Das ist mehr als das Zehnfache seines 2001er Rekords.

Die Große Kluft, die Dr. Dre riss

Dr_Dre_pumped

Mit seinen Einnahmen 2014 schuf Dr. Dre eine Lücke von mehr als einer halben Milliarde Dollar.

Diese entstand zwischen ihm und Beyoncé, die mit all ihren Anstrengungen, neuem Album und Tour auf $115 Millionen kam.

Was Dre mit der Kohle gemacht hat

Dr. Dre

Irgendwas musste er doch mit dem Erfolg anstellen.

Dr. Dre entschied sich dem NFL Quarterback Tom Brady und seiner Frau Gisele Bundchen ihr $40 Millionen Haus abzukaufen.

Schönes Anwesen in Los Angeles, wo Dre nun seine Knochen wärmen kann.

Wie Dre eine Kunstakademie erschuf

Wenn du viel erreicht hast, dann ist es auch das Richtige, etwas an die Welt zurückzugeben. Zu dieser Einsicht kommen viele erfolgreiche Menschen und jeder entscheidet sich für seine eigene Form von Wohltätigkeit.

So hat auch Dr. Dre einige Zeit auf ein großes Ziel hin geplant, bis er es dann endlich 2013 verwirklichen konnte. Zusammen mit Jimmy Iovine hat der Gute Doktor eine Kunstakademie eröffnet.

Auf der Seite von USC Jimmy Iovine and Andre Young Academy steht in der Beschreibung, dass die Akademie vier Hauptbereiche fördert. Kunst und Design, Ingenieurwesen und Computerwissenschaft, Business und Venture Management und Kommunikationswissenschaften sind die Säulen dieser Einrichtung.

Welcher Rapper weltweit kann von sich behaupten, dass er die Wissenschaft und Kunst mit einer ganzen Akademie fördert?

Für Kanye West ist Dr. Dre die Messlatte

Kanye West

Für Kanye West gibt es keine großartigere Scheibe als „The Chronic“ auf dieser Welt.

Er ist so überzeugt von Dres Werk, dass er seine Alben immer damit vergleicht.

Für ihn ist sie das Äquivalent zu Stevie Wonders „Songs in the Key of Life“.

Dr. Dre wollte keinen Penny Abfindung

Für Dr. Dre war irgendwann die Zeit gekommen, mit dem Label getrennte Wege zu gehen.

Ihm gehörten 50 Prozent des Unternehmens, doch als er ging, wollte er keinen Cent davon sehen.

Dre meinte nur, „Man kann keinen Preis für einen friedlichen Zustand des Geistes zahlen“.

Wow, das hätten an seiner Stelle nicht viele Menschen geschafft.

„Nuthin‘ But A G Thang“ macht die Million

drdresnoop

Davon träumen die meisten Künstler nur in ihren kühnsten Träumen, doch Dr. Dre gelingen solche Tricks immer wieder.

„Nuthin‘ But A G Thang“ wurde am 24. März 1993 mit Platin ausgezeichnet, doch damit haben natürlich die Verkäufe der Single nicht aufgehört.

Dre verdient weiterhin Geld von diesem Track. Nicht dass er es noch nötig hätte.

Warum haben viele Signings von Aftermath nicht releast?

Dr. Dre (© Aftermath Records)

Alleine, wenn man den Soundtrack zu dem Film „The Wash“ betrachtet, so kann man sehen, wieviele Künstler drauf sind, die zu Aftermath gehören: Joe Beast, Toi, Daks, Shaunta.

Sie alle haben jedoch eines gemeinsam – sie haben nie eine CD auf den Markt gebracht.

An Dre lag es wohl nicht, denn selbst wenn ihre Verträge ausliefen, hat man nie wieder etwas von den Leuten gehört.

Was hat Dre mit Neptunes gemeinsam?

Dr. Dre (© Aftermath Records)

Es geht um den ganz speziellen Grammy – den „Produzent des Jahres“ Grammy.

Dieser konnte bisher nur von Dre und Neptunes im gesamten Rapgame abgeräumt werden.

Keine üble Leistung, oder?

„California Love“ war Dr. Dres Track

california_love_tupac

Dieser Song wird schlicht und einfach mit Tupac verbunden und umgekehrt gilt dasselbe. Der Wiedererkennungswert von diesem Track lässt sich mit keinem Geld der Welt kaufen.

Dieses Musikstück ist wahrlich ein Meisterwerk und war ursprünglich von Dr. Dre für Dr. Dre geschrieben.

Als Suge Knight jedoch die unfertige Version gehört hat, boxte er die Entscheidung durch, Tupac in den Vordergrund zu rücken und der Rest war Geschichte.

Wo wäre Tupac ohne „California Love“? Wo wäre Dr. Dre mit „California Love“? Wir können diese Fragen nicht beantworten, doch es ist offensichtlich, dass dieser Track bei Tupac besser aufgehoben war.

Oder bist du da anderer Meinung?

Wie viele Grammys hat Dr. Dre?

Was Grammys angeht ist Dr. Dre zwar kein Rekordhalter und kommt auch nicht einmal in die Nähe dieser, doch 6 Grammys sind nicht wenige Preise für einen Rapkünstler.

Darunter ist ‚Bestes Rapalbum‘ für ‚2001‘ und ‚Beste Rap Solo Performance‘ für ‚Let Me Ride‘.

Dre ging, Snoop Dogg releaste nicht mehr

drdresnoop

Dre traf seine Entscheidung zu gehen und hat diese auch knallhart durchgezogen. Nachdem er weg war, ließ er Snoop Dogg im Label zurück.

Als Snoop realisiert hat, dass alles was er produziert, Dre nichts mehr nützen würde, er jedoch weiterhin durch seinen Vertrag an Death Row gebunden ist…hörte er einfach auf zu releasen, bis er frei war und mit Dre wieder durchstarten konnte.

Dr. Dres erster Film

set_it_off

Sein erster Film war „Set It Off“.

Dort spielte er den Drogendealer Black Sam. Seine Kolleginnen waren Jada Pinkett und Queen Latifah. 

Möglicherweise war es genau dieser Film, der ihm einen Vorgeschmack gab und dazu bewegte, später auch noch das „The Wash“ zu drehen.

Dre war schon immer ein vielseitiges Kerlchen!

Kendrick Lamar war schon bei „California Love“ dabei!

dre_lamar

Das Video wurde unter anderem direkt neben dem Haus von Kendrick Lamar gedreht.

Der damals 9-jährige Lamar konnte die Szenen beobachten und Inspiration für seine eigene Karriere sammeln.

Heute räumt er Awards ab, wie es nur Michael Jackson bisher gemacht hat.

Dabei ist er sehr jung und hat noch viele Kugeln im Magazin!

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.