Kategorien
Deutsch Hip Hop News Featured

Kollegah und Farid Bang gehen Platin: Alle Fakten zu JBG3!

Packen wir doch gleich zu Beginn den ganz dicken Argument auf den Tisch. Wir wüssten nicht, was wir ohne 187 Straßenbande tun würden, das steht fest.

Aber wenn „Palmen aus Plastik“ nicht gewesen wären, dann wäre JBG3 das erste Deutschrap-Album seit 2 Jahren, das den Platinstatus knackt. Das ist nicht einfach mal locker vom Hocker, dafür musst du Talent, Disziplin und eine langjährige, treue Fanbase aufweisen.

Aber lasst uns doch mal ein paar Fakten zu JBG3 aufzählen:

  • Für Farid Bang ist JBG3 das allererste Platin überhaupt. Das Album hebt ihn damit auf ein ganz neues Erfolgsniveau!
  • Auch für Kollegah ist es eine Mega-Errungenschaft, auch wenn keine Premiere mehr. Der Boss hat bereits mit „King“ seine erste Platinauszeichnung abgeholt. Nun ist er ein Serienveredler.
  • Wie man am Beispiel von „King“ sieht, ist es sehr wahrscheinlich, dass auch JBG3 über weitere Jahre hinweg weitere Goldauszeichnungen sammelt
  • Jetzt ist Kollegah zum erfolgreichsten Solo-Künstler in Deutschland aufgestiegen, indem er 89 Songs in den Singlecharts platzieren konnte
  • Was bisher noch nie passiert ist? Dass ein Album ALLE Songs einmal in den Charts platziert! Wo gibt’s denn sowas??
  • Alleine in der ersten Woche stürmte JBG3 ganze 8 Positionen der Top 20 Liste der Singlecharts. What?
  • 75.000 Boxen im Handumdrehen verkauft. Sheesh. Rekordbruch.
  • Über 30.000.000 Streams in der ersten Woche. Wieder Rekordbruch.
  • Soviel Geld verdient, dass kein Powerlifter es auf einmal tragen könnte. Nicht mal in lila.

Und was habt ihr so letztes Jahr gemacht?

Screenshot der Platin Auszeichnung von Jung Brutal Gutaussehend 3 von Kollegah und Farid Bang

 

 

Schreibe einen Kommentar