Juelz Santana hat keine Zähne mehr? 50 Cent lacht ihn aus!

0

Aktuell ist vor 50 Cent und seinen Sticheleien niemand mehr sicher. Ja Rule hat sich der G-Unit Boss zum Frühstuck vorgenommen.

Sein Hunger nach Trolling scheint jedoch unstillbar zu sein. Da prügelt Fifty auch mal zwischendurch auf Busta Rhymes ein.

Dazu hat er zwar keinen ersichtlichen Grund, aber warum sollte denn auch Bus-A-Bus verschont bleiben, wenn heutzutage jeder zum Ziel von 50 Cents Verspottung werden kann? Jetzt ist auch schon der nächste Rapper dran.

Diesmal schwingt Fifty seine Troll-Keule nach Juelz Santana. Der Dipset Rapper hatte in letzter Zeit nicht besonders viel Glück und musste einige Schicksalsschläge verkraften.

Am Knast vorbei aber Zähne weg

Zuerst wurde Juelz Santana am Flughafen festgenommen, als bei einer Routinedurchsuchung der Flugsicherheitsbeamte eine Waffe und Drogen bei ihm gefunden hat. Blöd gelaufen – Juelz musste vor Gericht und einen Prozess über sich ergehen lassen.

Da ist der Rapper noch mit einem blauen Auge davongekommen, doch schon bald stand er wieder nicht besonders gut in den Medien. Er musste leider zugeben, dass ihm einige Zähne fehlen, wie es auf ein paar Fotos sogar zu sehen ist.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

👀Damn it Mmaaannn 😟just say no to drugs. This is going to far now, 🤷🏽‍♂️no teeth 😶 Jesus Christ Positive vibes

Ein Beitrag geteilt von 50 Cent (@50cent) am

Nun nimmt sich 50 Cent eines von diesen Fotos zum Anlass, um sich über Juelz Santana lustig zu machen. Fifty postet das Foto von Juelz und schreibt in der Caption:

„Verdammt nochmal mmmmaaaaannn! Sagt einfach Nein zu Drogen. Das geht einfach zu weit. Keine Zähne! Jesus Christus! Positive Vibes“.

Naja, Hauptsache Juelz hat seine positiven Schwingungen von Fif abbekommen. Jetzt geht es ihm bestimmt besser!

LIES AUCH:
Ist 50 Cent tot? So oft ließ er uns das glauben!
LIES AUCH:
Die Königsklasse des HipHop: Die 10 meistverkauften Deutschrap Alben aller Zeiten!

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.