Lucy Cat & Finch Asozial: Was läuft zwischen den beiden?

0

Was läuft zwischen Lucy Cat und Finch Asozial?

Am 22. März 2019 veröffentlicht Lucy Cat ihr neues Vlog. Gleich zu Beginn meint sie, dass sie zu Finch Asozial unterwegs ist und ihn interviewen möchte.

Sie erwähnt seine erfolgreiche Single „Abfahrt“ und sein Chartbrecher Album „Dorfdisko“. Dabei nimmt sich die Influencerin Zeit, um ihn zu interviewen, weil er seine Tour zum Album bei Lucy in Hamburg startet.

Hinten im Tourbus

Das Interview führen die Beiden in Tourbus von Finch Asozial. Dabei kommen sie sich schon ziemlich nahe – so nah es nur geht!

Weiterhin begleitet Lucy Finch bei seinen Vorbereitungen für den Auftritt. Auch beim Auftritt selbst ist sie dabei und die Fans feiern das enorm!

Die erste Begegnung zwischen Lucy Cat und Finch Asozial:

Auf dem Instagram Channel von Lucy Cat erscheint dieses Bild:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

2 Püppis und Daddy 😬 @finch_asozial

Ein Beitrag geteilt von Lucy Cat (@lucycatofficial) am

Dazu meint sie dann auch:

„Es war ein richtig krasses Konzert, es hat mega Spaß gemacht. Auch richtig krass wie die Leute die ganze Zeit meinen Namen gerufen haben, ich weiß auch gar nicht wieso. Crazy einfach. Und auch nochmal ein ganz ganz ganz ganz dickes Kompliment an Finch, der einfach richtig krass abliefert live. Und er ist dabei auch noch so unglaublich sympathisch. Also ich weiß nicht, er ist so mit einer der entspanntesten Menschen, die ich in dem ganzen Business jemals kennengelernt habe. Also nochmal dickes Kompliment.“

So möchte Lucy Cat auch in den nächsten Tagen Finch Asozial supporten. Daher packt sie zwei Tage später, am 24. März noch ein Interview auf ihren Channel.

Das Interview haben die Beiden, wie sie es schon am Ende des ersten Videos sagt, direkt nach dem Auftritt nochmal aufgenommen.

Es ist ein ordentliches Gespräch von fast einer halben Stunde geworden! Da kommen sie auch durchaus auf intime Themen zu sprechen.

Lucy interviewt Finch Backstage:

In der Zwischenzeit erscheint dann im April dieses Bild auf Lucys Instagram Seite:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Geiles Video mit @finch_asozial gedreht 😎seid gespannt 🌶🌶🌶

Ein Beitrag geteilt von Lucy Cat (@lucycatofficial) am


Dann vergeht etwas mehr als ein Monat seit dem ersten Interview und Lucy Cat zieht es nach Berlin. Der Grund? Finch Asozial!

Sie will den „guten alten, neuen Freund“ wiedersehen und sein Videodreh bietet sich als Gelegenheit an.

Lucy spielt in dem Video auch mit und zwischen den Drehs interviewt sie Finch Asozial natürlich wieder. Dabei macht sie ihm ein interessantes Angebot für seine „Käsestange“!

Hier ist übrigens das fertige Musikvideo mit Lucy Cat:

Was genau läuft denn da nun zwischen den Zwei? So wie es aktuell aussieht, treten Lucy und Finch einfach nur gemeinsam auf, weil das ihre Fans feiern.

Es ist jedoch nicht zu verkennen, dass sich zwischen ihnen eine gewisse Freundschaft entwickelt hat. Doch kann es sein, dass es mehr ist als Freundschaft?

Dazu müssen wir die Lage nur noch etwas länger beobachten!

Comments are closed.