Bonez MC: Vermögen, Verdienst, Kontostand

Hätte mich jemand noch vor wenigen Jahren gefragt, wer eigentlich der reichste deutsche Rapper ist, dann hätte ich ohne zu zögern auf Bushido getippt.

Heute kann ich jedoch mit großer Sicherheit auf Bonez MC tippen. Warum? Das erkläre ich euch ausführich in dieser Kontostandanalyse des 187 Vorstandes.

Bonez betritt die Bühne

Wenn es jemanden im Deutschrap gibt, der weiß, was richtiger Hustle und Glaube an sich selbst ist, dann ist das Bonez MC. Der Rapper betreibt seine Kunst seit etwa 14 Jahren und die ersten 10 davon waren von eher kleineren Erfolgen gezeichnet.

Heute gehört die 187 Straßenbande zu einer der erfolgreichsten deutschen Musikgruppen aller Zeiten. Nach der Gründung von 187 war es Bonez, der die Gruppe zusammengehalten und für den nötigen Antrieb gesorgt hat.

Ohne Zweifel würde jeder Deutschrap Fan Bonez MC als Anführer der 187 Straßenbande bezeichnen, auch, wenn er sich selbst nicht unbedingt in den Vordergrund stellt.

Über Jahre hinweg zu hustlen, ohne, dass das große Geld fließt ist eine große Herausforderung, doch am Ende hat es sich für Bonez mehr als gelohnt. Schauen wir uns mal seinen bisherigen Weg an.

Anfang-Mitte der 2000er beginnt Bonez MC seinen musikalischen Weg und veröffentlicht 2006 die erste EP – die 187 Strassen Bande EP. Ein Jahr darauf folgt dann die nächste Scheibe. Diesmal veröffentlicht Bonez gemeinsam mit AchtVier „Zwei Assis trumpfen auf“.

Von Erfolg ist damals nicht zu sprechen, doch Rap war für die 187 Rapper wohl nie der Hauptgrund für ihre Kunst. Sein erstes Soloalbum veröffentlicht Bonez MC im Jahre 2012.

Die Scheibe heißt „Krampfhaft Kriminell“ und damit kommt Bonez zum ersten Mal in die deutschen Charts. Gerade mal Platz 60 kann er sich holen – doch der erste Schritt ist getan.

Nur ein Jahr später, 2013, geht Bonez MC in Kollabo mit Kontra K und veröffenlticht mit ihm zusammen die EP „Auf Teufel komm raus“. Diese Scheibe kann leider die Charts nicht stürmen, doch 2014 wird es dann wieder interessant.

Zusammen mit Gzuz produziert Bonez MC das legendäre „High & Hungrig“ Album. Damit beugt sich ihnen die Top 10 der deutschen Charts und die 187 Straßenbande macht sich langsam einen Namen.

Und dann kam 2016

Zum absoluten Durchbruch wird für Bonez MC jedoch das Jahr 2016. In diesem Jahr überschlagen sich die Ereignisse und ab diesem Jahr wird Bonez von wohlhabend zu reich zu superreich in Rekordzeit.

Anfang des Jahres trifft Bonez MC zum ersten Mal RAF Camora persönlich. Wie RAF Camora in einem Interview erzählt, hörte Bonez MC schon lange seine Musik und war sein Fan.

Nun lernen sie sich kennen, nehmen den ersten gemeinsamen Song auf und drehen auch gleich zu Jahresbeginn das Musikvideo zu „Geschichte“:

Der wichtigste Kontakt in Bonez Karriere ist nun geknüpft. So rappt Bonez MC kurz vor Jahreswechel im Dezember 2016 auf dem Track „10 Jahre“:

„Jap, RAF Camora war die richtige Entscheidung
Weil er ist ein echter Bruder und ’ne wichtige Begleitung“.

Genau 2 Jahre später nach dem Erscheinen von „High & Hungrig“ kommt im Mai 2016 dann der Nachfolger „High & Hungrig 2“ raus. Die Fans warten schon sehnsüchtig auf die Scheibe und räumen zügig die Regale leer.

Das Album verkauft sich über 200.000 Mal und bringt Bonez und Gzuz das erste Platin ein. Nun zweifelt niemand mehr daran, dass Deutschrap neue Könige hat.

Bonez MC und RAF Camora arbeiten erst seit Kurzem zusammen und wollen sich austoben, was Neues produzieren. So erzählt RAF Camora in einem Interview, dass bei Bonez und ihm selbst eigentlich andere Projekte anstanden, sie allerdings dennoch eine Scheibe zusammen aufnehmen wollten.

Die Palmen Aus Plastik Ära

Es sollte nichts Ernstes werden, einfach ein „Spaßprojekt“. Und so veröffentlichen sie am 9. September 2016 „Palmen aus Plastik“.

Zu dieser Scheibe muss man wohl kaum etwas sagen. „PaP“ hat ganz neue Maßstäbe gesetzt. Über 220.000 verkaufte Einheiten, 3 Platinscheiben und ein Riesenpush für die Marken „Bonez MC“ und „RAF Camora“.

Bonez ist von seinen Erfolgen, genauso wie vom Cashflow begeistert und postet im November 2016 zum ersten Mal seinen Kontostand auf Instagram – 116.000 Euro bunktert er zu der Zeit auf der Bank.

Doch die richtigen Batzen sind erst im Anrollen. Selbstverständlich geben Bonez und RAF eine „Palmen aus Plastik“ Tour und sammeln auch hier nochmal kräftig Kapital.

Im Juli 2017, also etwas mehr als ein halbes Jahr nach dem ersten Kontostand-Screenshot, gibt Bonez MC in einem Interview an, dass er schon Millionär sei. Läuft.

Bonez MC pleite?

Im Oktober 2017 ist er dann wieder pleite. Wie, was, warum?

Er hat nämlich ein Penthouse im Wert von 1,1 Millionen Euro gekauft! Das postet der Herr fröhlich in seinen Stories, mit dem Hashtag #pleite.

So richtig pleite ist der Herr dann aber wohl doch nicht, als er nur einen Monat später, im November 2017 seinen Kontostand sehen lässt – mit 1,7 Millionen Euro Guthaben drauf!

Jetzt könnte man vermuten, dass das Geld für die Immobilie noch nicht an die Bank geflossen ist. Doch Bonez zeigt da etwas anderes.

Im März 2018, 5 Monate nach dem Kauf der Immobilie, zeigt er uns wieder seinen Kontostand – immer noch über 1,5 Millionen Euro. Damit will er wohl zeigen, dass er die Kohle UND die Immobilie hat.

Im selben Jahr kauft er laut Berichten auch seiner Schwester eine Immobilie. Im Juli lässt er dann einen Schlüsselbund mit 4 verschiedenen Schlüsseln sehen und schreibt zu dem Post – „Immobillien, Bro“.

Da kommen schon die ersten Schätzungen auf, dass Bonez zwischen 2,5 und 4 Millionen Euro nur in Immobilien investiert hat. Die letzte Ansage kommt dann im August 2019.

Auf dem Song „Karneval“ rappt Bonez folgende Zeile:

„Kaufe mir Drogen (ah), Haus vier Millionen (ja)“.

Offenbar will er uns damit sagen, dass er ein Haus für 4 Millionen Euro gekauft hat. Selbst, wenn der Schlüssel zu diesem Haus bereits auf dem Bund von vorhin gewesen ist – jetzt hat Bonez alleine 5,5-8 Millionen Euro nur in Immobilien.

Darunter dürfen wir sein Vermögen also nicht schätzen. Schauen wir uns jedoch seine Einnahmequellen genauer an.

Bonez‘ Einnahmen aus Albumverkäufen

In Zeiten fallender Albumverkäufe und sehr variabler Album- und Boxpreise wird es immer schwieriger die realen Einnahmen von einem bestimmten Rapalbum zu schätzen. Man müsste Glück haben, dass der Rapper selbst eine Zahl in einem Interview, oder auf Social Media fallen lässt.

In diesem Fall haben wir Glück. RAF Camora verriet im Interview mit Forbes, dass „Palmen aus Plastik 2“ insgesamt 3,9 Millionen Euro Lizenzgebühren einbrachte.

Diese Zahl können wir als Grundlage nehmen. Wenn wir davon ausgehen, dass der Erfolg von „Palmen aus Plastik 2“ nur mit dem ersten Teil zu vergleichen wäre, dann können wir eine etwas geringere Summe für die Lizenzeinnahmen von „Palmen aus Plastik“ schätzen – 3-3,5 Millionen Euro, Beide Teile von „High & Hungrig“ haben sich 250.000-300.000 Mal verkauft.

Wenn wir Farid Bangs Aussage von etwa 7 Euro pro verkauftes Album als Grundlage für die Schätzung nehmen, dann kommen wir hier auf 1,8-2,1 Millionen. Sowohl „Palmen aus Plastik“ als auch „High & Hungrig“ sind Kollaboalben.

Wir wissen nicht, wie die Cuts zwischen den Künstlern aufgeteilt sind, also gehen wir von 50/50 aus. Damit müsste Bonez nur über Albumverkäufe etwa 4-5 Millionen Euro verdient haben.

Spotify Einnahmen von Bonez MC

Selbstverständlich müssen wir auch bei Bonez MC ganz genau auf die Streamingzahlen schauen. Zum einen gehört Streaming mittlerweile bei vielen Rappern zu den größten Einnahmenquellen.

Zum anderen sind Bonez MC und RAF Camora die meistgestreamten deutschen Rapper überhaupt. Aktuell kommt Bonez MC auf über 3,4 Millionen monatliche Hörer.

Das ist eine außerordentlich krasse Zahl, denn damit hört praktisch jeder zwanzigste Deutsche seine Musik! Wenn man die ganz Jungen und die ältere Generation abzieht, dann wären es sogar 10-20% aller Deutschen, die regelmäßig Bonez Musik pumpen.

Das hat dazu geführt, dass Bonez MC mittlerweile auf 1,158,402,001 Streams auf Spotify kommt. Die Statistik stammte von Kworb, allerdings gibt die Seite auch an, dass nicht alle Zahlen aktuell sind.

Zwecks der Aktualität müssen wir die Gesamtstreams auf etwa 1,25-1,5 Milliarden schätzen.

Doch was macht das in barer Münze?

Bei Spotify müssen wir mit ungefähr 4 Euro pro 1000 Streams rechnen. Somit würden die bisherigen Gesamteinnahmen von Bonez MC auf Spotify bei etwa 5-6 Millionen Euro liegen! Wie irre ist das denn??

Wieviel verdient Bonez MC an Amazon Music?

Natürlich besteht die Streaminglandschaft nicht nur aus Spotify. Es gibt zahlreiche andere Streamingplattformen, wobei Spotifys größte Konkurrenten Amazon Music und Apple Music sind.

Allerdings ist Spotify im Streamingbereich der absolute Platzhirsch und sorgt bei den meisten Künstlern für etwa 80% der gesamten Streamingeinnahmen.

Deshalb müssten wir hier mit weiteren 1-1,2 Millionen Euro Streamingeinnahmen bei Bonez MC rechnen.

Damit müsste er im gesamten Streaming auf etwa 6-7,2 Millionen Euro Gesamteinnahmen kommen.

YouTube Einnahmen von Bonez

Bei so krassen Klickzahlen dürfen wir bei Bonez MC natürlich auch YouTube als Einnahmequelle nicht ausser Acht lassen.

Wo man die Tracks von Bonez MC findet, wissen die Fans schon lange – der Channel der 187 Strassenbande, CrhymeTV besteht schon seit Februar 2008 (angemeldet am 29. Februar – Schaltjahr!).

Wir sehen auch, dass der Channel mittlerweile fast 1,4 Milliarden Aufrufe führt. Man kann jedoch nicht einfach mit dieser Zahl rechnen. Daher haben wir alle Videos aufgelistet, die direkt von Bonez MC kamen:

Palmen aus Plastik:

  • PALMEN AUS GOLD – 40 Millionen Klicks
  • MAXWELL – SNIPPET Pt.1 – 4,1 Millionen Klicks
  • ATTACKIEREN – 14,6 Millionen Klicks
  • OHNE MEIN TEAM – 115 Millionen Klicks
  • MÖRDER – 82 Millionen Klicks
  • Snippet pt. 1 – 1,6 Millionen Klicks
  • Snippet pt. 2 – 1 Millionen Klicks
  • AN IHNEN VORBEI – 61 Millionen Klicks
  • PALMEN AUS PLASTIK – 127 Millionen Klicks
  • Gesamt – 446 Millionen Klicks

Palmen aus Plastik 2:

  • KOKAIN – 40,5 Millionen Klicks
  • RISIKO – 40 Millionen Klicks
  • 500PS – 86,3 Millionen Klicks
  • Snippet Teil 1 – 3,9 Millionen Klicks
  • KARNEVAL – 27,5 Millionen Klicks
  • Gesamt – 198,2 Millionen Klicks

Weitere Songs:

  • Honda Civic – 22 Millionen Klicks
  • Was erlebt – 11 Millionen Klicks
  • 9MM – 16 Millionen Klicks
  • Gesamt – 49 Millionen Klicks

Insgesamt kommen wir dann auf etwa 693 Millionen Klicks. Bonez meinte in einem Facebook Post im Jahre 2016, dass er mit 10 Millionen Klicks 10.000 Euro verdient.

Damit würde sich die Angabe mit den Angaben anderer Rapper decken – etwa 1000 Euro pro 1 Million Aufrufe. Damit wären wir hier bei Einnahmen von etwa 693.000 Euro.

Wir können fairerweise Bonez die Hälfte des Geldes zuteilen, da er auf den meisten Tracks in Kollabo mit RAF Camora, oder anderen 187 Mitgliedern ist.

Bonez bisherige YouTube Einnahmen liegen bei etwa: 346.000 Euro.

Touren und Tickets: Wieviel hat Bonez MC hier verdient?

Insgesamt betrachten wir hier 4 Touren – 2 Touren zu „High & Hungrig 1/2“ und zu beiden Teilen von „Palmen aus Plastik“. Die Verkaufszahlen zu den „High & Hungrig“ Touren lassen sich nicht finden.

Wir finden jedoch Angaben, dass bei der ersten Tour etwa 1000 Gäste pro Auftritt da waren und bei der zweiten etwa 1000-3000 pro Auftritt. Die Touren hatten 15-17 Zielstädte.

Damit kommen wir auf etwa 40.000-50.000 Tickets für beide Touren. Bei etwa 30-35 Euro pro Ticket sind das 1,2-1,8 Millionen Euro.

Dann kamen die PaP-Touren.

Die erste „Palmen aus Plastik“ Tour brachte Bonez MC und RAF Camora satte 70.000 verkaufte Tickets. Wir können die Ticketpreise bei etwa 40 Euro ansetzen – damit hätten die Zwei mit der Tour gute 2,8 Millionen Euro eingenommen.

Die nächste Tour zu „Palmen aus Plastik 2“ hat jedoch diese Einnahmen fast verdoppelt. Im Interview mit Forbes meinte RAF Camora, dass die Tour 5,1 Millionen Umsatz gemacht hat! Rechnen wir zusammen: Die letzten 4 Touren mit der Beteiligung von Bonez MC haben etwa 9,1-9,7 Millionen Euro Umsatz eingebracht.

Natürlich bekommt der Künstler nur einen Anteil des Ticketpreises und dieser Anteil ist nicht gerade riesig. Für die Rapper bleiben nach Abzug aller Kosten nur noch etwa 10% übrig.

Das wären in diesem Fall 910.000-970.000 Euro. Die Einnahmen müssen wir jedoch auch hier 50/50 teilen, da an den Touren Gzuz und RAF Camora beteiligt sind.

Bonez bleiben da „nur noch“ 455.000-485.000 Euro.

Was verdient Bonez an Merchandize?

Gerade bei der 187 Straßenbande wird Merchandize ganz groß geschrieben. Die angebotenen Artikel sind von hoher Qualität und kosten auch entsprechend.

Auch hier hat RAF Camora verraten, was alleine auf Touren an Umsatz gemacht wird. Auf der „Palmen aus Plastik 2“ Tour haben sie etwa 2,5 Millionen Euro mit Merch umgesetzt.

Von einer ähnlichen, etwas geringeren Zahl müssen wir auch bei der vorhergehenden „Palmen aus Plastik“ Tour ausgehen – etwa 1,5-2 Millionen Euro. Schleierhaft ist, wieviel Merch auf anderen Touren verkauft wurde, welchen Anteil darauf die anderen Members von 187 bekommen und wieviel über den Onlineshop laufend umgesetzt wird.

Wir können jedoch schätzen, dass diese Zahl weit über 5-6 Millionen Euro liegt.

Bonez‘ Verdienst aus anderen Geschäften

Seit über einem Jahr bewirbt Bonez MC aktiv sein eigenes Tattoostudio in Hamburg. Das Studio trägt den Namen „187 Ink“ und ist Bonez ganz bestimmt ein gutes Zusatzverdienst. Auf der Seite Kworb finden wir folgende Angaben:

7.000 legale Tattoo-Studios erwirtschaften 50 Millionen Euro Umsatz pro Jahr und beschäftigen über 20.000 Personen. Durch den Handel mit Hygienematerial und Piercing-Schmuck kommen 115 Millionen Euro Jahresumsatz dazu.

Das heißt, dass ein Studio im Schnitt etwa 24000 Euro im Jahr, oder 2000 Euro im Monat abwirft. Doch „187 Ink“ wird wohl weit weg vom Durchschnitt sein und einen ordentlichen sechsstelligen Betrag zu Bonez‘ Einnahmen beisteuern.

Fazit: Bonez MCs aktuelles Vermögen und Kapital

Jetzt haben wir so ziemlich alle Quellen für Bonez Verdienst, Vermögen und Kapital analysiert und es ist an der Zeit, die Zahlen zusammen zu führen.

Was wir angesprochen haben:

  • Einnahmen aus Albumverkäufen: 4-5 Millionen Euro
  • Einnahmen aus Streaming: 6-7,2 Millionen Euro
  • Einnahmen aus YouTube: 346.000 Euro
  • Einnahmen aus Touren: 455.000-485.000 Euro
  • Einnahmen aus Merchandize: 5-6 Millionen Euro
  • Einnahmen aus Tattoostudio: schätzungsweise 100.000 Euro
  • Gesamte Einnahmen und Vermögen von Bonez MC: 15,8-19,1 Millionen Euro.

Damit hätte sich Bonez MC wenn nicht an die Spitze, dann jedenfalls in die Top 3 der reichsten deutschen Rapper platziert.

Lies auch: Wie wir das Fitnessprogramm von The Game testen

Alle Zahlen in diesem Artikel sind natürlich grobe Schätzungen. Ich habe mir große Mühe gegeben, möglichst nah an der Realität zu bleiben. doch jeder von euch sollte sich seine eigene Meinung bilden.

Bis zur nächsten Analyse!

Bonez MC: Vermögen, Verdienst, Kontostand
Nach oben scrollen