Zekko & Anachie: Mannheim disst Animus!

0

Bushido wird wohl weiterhin Jahr für Jahr Dutzende Schlagzeilen schreiben, auch wenn manchen Deutschrap Fans ihn bereits komplett abgeschrieben haben.

Nach dem Riesen-Hick-Hack der letzten Jahre war es für viele eine klare Sache – King Bushido kommt nicht mehr zurück. Und doch zeigt er der Szene deutlich, dass alle sich geirrt haben.

CCN 4 mit Animus

CCN 4 soll kommen und von Anfang an wurden die Gerüchte laut, dass diesmal Animus an Bushidos Seite stehen wird. Nun scheinen sich die Vermutungen zu bestätigen.

Die erste Singleauskopplung „Ronin“ zeigt die zwei Rapper Seite an Seite. Nun scheint es eine beschlossene Sache zu sein – Bushido liefert zusammen mit Animus CCN4.

Die Deutschrap Szene spaltet sich dabei in zwei Lager. Auf der einen Seite gibt es genug Leute, die sich mega auf CCN4 freuen und Bushido sein Comeback gönnen. Auf der anderen Seite gibt es auch genug Leute, die das Ganze nicht super positiv sehen.

Animus wird gedisst

Über die Seitenhiebe gegen Bushido brauchen wir gar nicht mehr sprechen – das ist ein Thema für sich. Doch nun holt sich auch Animus einige Kritik ab. So berichtet Raptastisch, dass es Sticheleien gegen Animus seitens Mois gibt.

Nun kommen aber auch die Mannheimer Jungs und packen direkt die schwere Keule aus!

Mensur Hasani und Enis Kirkici, bekannt als Zekko & Anachie veröffentlichen heute den Disstrack „Hanimus“. Da können wir wirklich gespannt sein, was da um 18:00 auf uns zukommt!

Der Song ist bereits als Premiere eingerichtet! Gebt euch das mal!

Comments are closed.