KC Rebell macht an einem Tag 570.000 Euro: So viel Arbeit steckt drin!

0

Immer wieder berichten wir vom Vermögen deutscher Rapper und wie sie es aufbauen.

Bei vielen Rappern ist es relativ eindeutig, wie sie ihr Geld verdienen, wie hoch die Umsätze sind und wie schnell ihr Vermögen wächst. Bei anderen Rappern kann man jedoch selbst nach langen Recherchen keine eindeutigen Zahlen feststellen.

KC Rebell ist nicht nur jemand, der eher selten seine Vermögenszahlen offenlegt. Der Ex-Banger ließ auch in der letzten Zeit relativ wenig von sich hören. Das hatte nämlich auch einen guten Grund. Nach seiner Trennung von Banger Musik war KC Rebell konzentriert am Werk.

Der Rapper hat an seiner Musik gearbeitet und gleichzeitig seine neue Box geplant. In einem seiner neuesten Instagram Posts zeigt er uns, dass er an den Vorbereitungen für seine aktuelle Box seit fast einem Jahr in Planung ist.

Und die Planung samt harter Arbeit haben sich für KC Rebell nun mächtig gelohnt

Dazu kommentiert er: „Seit MÄRZ 2018 in Planung, ich hab’s euch gesagt. Bei mir gibt’s keine Kackelsberei“. In die Box packt KC Rebell ein Shisha – ein Goodie, das ziemlich gut zu ihm passt.

KC Rebell über seine Shisha in der neuen Box

Dieses Goodie gibt er bekannt und die Fans rasten aus. Über Nacht verkauft KC Rebell sagenhafte 10.000 Boxen. Damit sackt er direkt mal 570.000 Euro ein!

Tja, Leute, hier seht ihr Deutschrap Business live. Über eine halbe Million über Nacht, als wäre es das Normalste auf der Welt.

Gleichzeitig sehen wir aber, wie viel Arbeit darin steckt. Daher kann man auch nicht anders, als KC Rebell diesen Erfolg zu gönnen.

Lies auch: PA Sports – der Schnellverdiener im Deutschrap

Comments are closed.