Kategorien
Deutsch Hip Hop News

Apache 207: So verliert er 2-3 Millionen Euro!

Richtig schlechte Nachrichten für alle Apache 207 Fans, aber auch für ihn selbst! Dass die Corona-Krise nicht nur Hotels, Reiseveranstalter und die Eventbranche trifft, ist mittlerweile wohl jedem bekannt.

Auch viele Künstler leiden unter den Versammlungsbeschränkungen und müssen starke Einbußen hinnehmen. Nun trifft auch Apache 207 ein heftiger Schlag.

Für 2020 war seine große Tour geplant. Die Ticket wurden in Lichtgeschwindigkeit verkauft.

Innerhalb kürzester Zeit waren 60.000 Ticket verkauft und die Planung der Tour ist angelaufen. Wenn so eine Tour geplant wird, dann muss alles funktionieren.

Viele Firmen werden schon in Vorkasse bezahlt. Neulich hat Xatar vorgerechnet, dass das schnell Kosten von etwa einer halben Million Euro entstehen können.

Sollte etwas schief laufen, dann bleibt man eben auf den Kosten sitzen. Unternehmerisches Risiko nennt man sowas auch. Nun ist dieser Fall eingetreten.

Apache muss die Tour absagen

Diese Nachricht trifft alle sehr schwer. Die Fans können es kaum glauben, dass sie ihr Idol in diesem Jahr nicht sehen können.

Doch Apache muss leider die Tour absagen und das trifft vor allem ihn und sein Team am heftigsten. Denn jetzt müssen alle Tickets zurückgegeben werden. Die Kosten müssen erstattet werden.

Sein Statement dazu:

„Die Apache-Tour 2020 ist abgesagt. Ich bitte jeden einzelnen sein Ticket zurückzugeben, um sein Geld zurückzuerhalten, denn dieses wird seine Gültigkeit verlieren. Die Tickets können NICHT wie geplant als Gutscheine bei einer neuen Tour eingesetzt werden.

Verrückte Zeiten… So verrückt, dass man trotz aller Mühe nicht das umsetzen konnte, was man sich vorgenommen hat – und das zum ersten Mal im Leben.“

Zusammen mit den bereits entstandenen Kosten entsteht für den Künstler so ein Schaden von geschätzten 2-3 Millionen Euro. Auch für die Karriere ist das natürlich kaum förderlich.

Doch dagegen lässt sich leider nichts ausrichten. Hoffentlich legt sich die Krise bald und Apache kann dazu übergehen, erneut seine Tour zu planen. Man kann sich sicher sein, dass die Ticket auch dann genauso schnell weggehen.