Fler: „Eminem weiß, dass er Kacke gebaut hat, darum ist er zum ersten Mal…“

Mit seinem neuesten Eminem-Statement hat sich Fler definitiv keinen Gefallen getan: Auf Twitter musste er sich zahlreichen Rap-Fans stellen, die aufgrund seiner abwertenden Aussagen gegen den US-Rapstar verärgert waren.

In einer Diskussion mit einem Twitter-Nutzer behauptete der Berliner Rapper zu wissen, dass Eminem selbst von seinem neuen Album Revival enttäuscht sei. „Ja, Eminem weiß, dass er Kacke gebaut hat. Darum ist er zum ersten Mal in seinem Leben nach einem Album-Release so schnell wieder back im Studio,“ so Flizzys Reaktion auf den Vorwurf, er habe nicht zu entscheiden, ob Eminems neue Musik gut oder schlecht sei.

 

Das war aber noch nicht alles. Als eine andere Twitter-Userin Fler, man muss zugeben, etwas provokant für seine Aussagen gegenüber Eminem kritisierte, rieß dem Rapper endgültig der Geduldsfaden und er fing an, mit Beleidigungen um sich zu schmeißen.

Der entscheidende Unterschied ist, Fler macht nur Musik und Eminem ist eine Kategorie. Wie viele Tickets verkauft Fler in 5 Minuten?,“ schrieb sie und bezog sich dabei auf Eminems rekordverdächtigen Ticketverkauf für sein Deutschlandkonzert. Woraufhin Flizzy sie persönlich attackierte.

Wie man am schnellsten eine Million Euro macht

Eminem mit Geständnis zu seinem legendären Grammy Awards Auftritt 2001