Kategorien
Deutsch Hip Hop News

Reue wegen Tattoos? Bonez MC erklärt die Sache!

Viele Menschen drücken mit Tätowierungen ganz besondere Dinge aus – ihre Persönlichkeit, innere Werte, Einstellungen, aber auch wichtige Personen und Ereignisse in ihrem Leben. Gerade bei Musikern sind die Tattoos daher von besonderem Interesse.

Tätowierungen der Rapper

Wer hat welche? Was drücken sie aus? Was für eine Story steckt dahinter? Das sind die Fragen, die sich die Fans dann stellen.

Auch in der Rapszene sind die Tattoos der Rapper immer wieder ein Gegenstand von Diskussionen. Man denke nur an Künstler wie Eminem, oder 50 Cent.

Eminem rappt über seine Tattoos in „Superman“ und zeigt in dem Song, dass man seine Tattoos nicht versteht, wenn man ihn als Person nicht kennt. Fifty wiederrum ließ sich viele Tattoos entfernen, womit er immer wieder für Schlagzeilen sorgte.

Auch im Deutschrap sind viele Rapper tätowiert und sorgen mit manchen Körperwerken für Gerüchte. Wie beispielsweise neulich Loredana und Bonez MC und den Gerüchten um ein Partnertattoo, die sich als falsch herausgestellt haben.

Bonez, bereust du deine Tattoos?

Auch, wenn Bonez viele krasse Tattoos hat, zieht er eine ganz bestimmte Grenze. Der Rapper verriet seinen Fans, dass er sich niemals ein Tattoo im Gesicht stechen lassen würde.

Auf die Frage, ob er denn generell irgendwelche Tattoos bereut, antwortet er hingegen mit einem klaren „Nö“. Offenbar ist Bonez ganz glücklich mit seiner aktuellen Hauttinte und will sie weiterhin behalten!

Das ist der Post: