Lil Eazy E über Suge Knight: „Er sieht nicht gut aus“

0

Lil Eazy E sprach neulich in einem Interview über den Zustand von Suge Knight während seiner Inhaftierung. Damit stellt er die wenigen Informationen über Knight zur Verfügung, die es überhaupt gibt, nachdem der Death-Row-Chef komplett von der Welt abgeschirmt wurde. Und was er über ihn zu erzählen hat, klingt nicht allzu gut.

Suge Knight im Knast

Lil Eazy E traf Suge im Knast an

Der Sohn des verstorbenen Rapstars Eazy-E – mit dem an seinen Vater erinnernden Künstlernamen Lil Eazy E – musste eine sechsmonatige Haftstrafe absitzen, als er aus dem Fernsehen mitbekam, was Suge Knight angestellt hat. Kurze Zeit später wurde klar, dass der Kerl in denselben Knast einwandert, wie Lil Eazy-E.

„Als er zu uns reinkam, mussten wir uns alle an die Wand stellen. Leute, wie er, werden als Hochsicherheitsinsassen behandelt“, erzählt der Rapper über seine unfreiwillige Begegnung mit dem ehemaligen Death Row Records Chef.

„Der Kerl sah gar nicht gut aus“ fügte Lil Eazy E hinzu. Leider konnte er in seiner kurzen Haftzeit nicht mehr über Knight erfahren, doch das wird so schnell wohl auch keiner mehr.

Lil Eazy E glaubt Suge Knight hätte seinen Vater auf dem Gewissen

Lil Eazy E ist sich sicher, dass Suge Knight für den Tod von Eazy E, der an HIV verstarb, verantwortlich war. Er findet, dass es kein Zufall sein könnte, dass sein Vater erst nach dem Streit mit Death Row Records erkrankt ist, erklärte er auf Twitter. So wurde Eazy E damals von Suges Schlägern mit Waffen bedroht und gezwungen, einen Überlassungsvertrag für Dr. Dre zu unterzeichnen.

Hinzu kommt noch, dass der damalige N.W.A. Rapper Ice Cube seinem Album den „Lethal Injection“ – übersetzt: Giftspritze – verlieh. Das wäre ein weiterer Hinweis auf die Ermordung seines Vaters, so Lil Eazy E.

Er ist übrigens nicht der einzige, der an diese Theorie glaubt: Eazy-E´s langjähriger Frost ist auch überzeugt davon, dass die Raplegende absichtlich mit HIV infiziert worden ist. Wie das passiert sein soll, erzählt er HIER.

Leave A Reply