Samra: Einkommen & Vermögen – Was verdient er?

Samra ist einer der am schnellsten aufsteigenden Stars am Deutschrap Himmel. Da willst du wissen, was er aktuell mit seiner Musik verdient? Dann bist du hier genau richtig!

Vor dir liegt die ausführlichste Analyse von Samras Einkommen und Vermögen – sowohl akutell, als auch für die nahe Zukunft.

Samra – Der Durchstarter

Was Samra ganz eindeutig von anderen hypererfolgreichen deutschen Rappern unterscheidet ist, dass er gar nicht so lange in der Szene unterwegs ist und dennoch riesige Erfolge zu verzeichnen hat.

Wenn man sich die Spitze der reichsten Deutschrapper anschaut, dann sehen wir lauter Künstler, die weit länger als 15 Jahre an ihrer Karriere arbeiten und in der Regel um die 10 Jahre gebraucht haben, um finanziell richtig erfolgreich zu werden. Das gilt für Kollegah und Farid Bang, Bonez MC und RAF Camora.

Auf der anderen Seite kommen jetzt auch immer mehr Rapper auf, die sich in kürzester Zeit in die vordersten Ränge schlagen.

Da wäre Apache 207, der gefühlt in Monaten zu einem der beliebtesten Deutschrappern aufsteigt. Genau dasselbe gilt für Mero.

Doch das sind eher Ausnahmefälle. Samras Aufkommen war ähnlich rapide, wie das von Capital Bra – mittlerweile eines seiner engsten Freunde.

Während Capital die Szene ab 2014 bei „Rap am Mittwoch“ erobert, zeigt sich Samra 2016 auf Alpa Guns „Zurück zur Straße“, wo Samra noch unter seinem alten Namen „Samra45“ auftritt.

Fun Fact: Zum ersten Mal war Samra bei VICE auf ZDF 2013 zu sehen, als sie über Xatar und seinen Goldraub berichtet haben. Gebt euch mal das Video vom 18-jährigen Samra:

Weiter geht es dann Ende 2016. Damals veröffentlicht Samra den gemeinsamen Track „u21“ mit dem YouTuber und Rapper Mert.

2017 wird für Samra dann ein eher ruhiges Jahr, doch ab 2018 geht alles Schlag auf Schlag. Das Bündnis mit Bushido und EGJ kommt, Capital Bra kommt rein, Capital Bra geht, Samra verlässt EGJ ebenfalls, Capital und Samra starten eine enge und extrem produktive Zusammenarbeit und Samra steigt zu einem der meistgestreamten Künstler des Landes auf.

Man kann sich sicher sein, dass Samra noch die große Solokarriere bevorsteht. Wir fragen uns jedoch, was Samra denn so bisher verdient hat und was seine aktuellen Einnahmequellen sind. Lasst uns die mal genauer unter die Lupe nehmen.

Einnahmen über Albumverkäufe

Ich muss zugeben, dass es auch für mich ein wenig eigenartig ist, dass wir in Zeiten leben, in denen ein Musiker, der bisher kein Album veröffentlicht hat, zu den erfolgreichsten Künstlern des Landes gehört.

Samras Album „Jibrail und Iblis“ kommt erst im April 2020, wobei man zugeben muss, dass es schon viel früher hätte kommen können. Das Releasedatum hat Samra nämlich mehrfach verschoben, aber auch den Namen des Album von „Marlboro Rot“ auf „Smoking Kill“ und dann eben auf „Jibrail und Iblis“ geändert.

Allerdings heißt es noch lange nicht, dass Samra keine Albumverkäufe vorzuweisen hat, wenn er kein Soloalbum rausgebracht hat. Der Rapper trägt schließlich 3 Goldene Schallplatten und hat auch schon 3 Mal Platin abgeräumt. Die bisherigen Verkaufszahlen von Samra liegen laut musikindustrie.de bei etwa 1,8 Millionen verkauften Einheiten.

Von anderen Rappern, wie RAF Camora, wissen wir, dass die Erträge aus den „Verkaufszahlen“ mittlerweile zu etwa 80 Prozent aus dem Streaming kommen. Daher müssten wir lediglich 20 Prozent der Einheiten als physische Objekte zählen – das wären 360.000 Einheiten.

Samra hat einen Major-Deal und aus anderen Quellen (über die wir berichtet haben) wissen wir, dass Rapper in dem Fall etwa 1-2 Euro pro Scheibe kassieren. Wenn wir mit dem Schnitt von 1,5 Euro rechnen, dann wären wir bei 540.000 Euro.

Wenn wir dann noch grob rechnen, dass Samra einen Teil der Summe mit Capital Bra teilt, dann lässt sich schätzen, dass er über Albumverkäufe bisher etwa 250.000-300.000 Euro verdient hat.

Spotify & Co: Was verdient Samra am Streaming?

In seiner Rapkarriere steht Samra noch ganz am Anfang und man kann sich sicher sein, dass er in Zukunft noch viel mehr reissen wird.

Die Rapper, die schon länger im Geschäft sind, haben jedoch Samra eines voraus: Sie haben zahlreiche andere Geschäfte um ihre Namen aufgebaut.

Kollegah verkauft Fitnessprogramme, RAF Camora und Bonez MC vertreiben den „Karneval“ Vodka, KC Rebell verdient ordentlich am Shisha-Tabak. Solche Business-Moves sind für Samra noch Zukunftsmusik.

Auch Merchandise ist bei dem Rapper noch nicht ganz ausgebaut. Die große Tour mit Capital Bra läuft ab April 2020.

Damit hat Samra aktuell kaum andere Einnahmequellen, außer den Albumverkäufen und – eben Streaming. Doch wieviel Cash macht Samra tatsächlich mit Spotify?

Wenn wir auf Kworb seine Streamingzahlen anschauen, dann sehen wir, dass er aktuell bei 904 Millionen Streams steht.

Aus dem Forbes Artikel über RAF Camora wissen wir, dass deutsche Rapper etwa 3500 Euro pro 1 Million Streams auf Spotify machen. Andere Quellen sprechen von 4000 Euro für eine Mio Streams.

Umgerechnet wären das dann 3,2-3,6 Millionen Euro.

Nun gibt es Schätzungen, denen nach Spotify etwa 80% der Streamingeinnahmen von Deutschrappern ausmacht.

Da gibt es ja schließlich noch Apple Musik, oder Amazon Music, wo Samra auch Exklusiv-Tracks, wie „Instinkte“ hat. Also müssen wir nochmal 800.000-900.000 Euro draufrechnen und kommen auf eine Gesamtsumme von 4-4,5 Millionen Euro.

Das sind zwar die Gesamteinnahmen von Samra über Streaming, doch hier spielen noch zwei Faktoren mit rein: Er wird die Einnahmen wahrscheinlich mit Capital Bra teilen, aber auch das Label wird sich einen Teil dazu holen.

Damit ist es schwer einzuschätzen, was Samra am Ende davon übrig bleibt.

Was sagt Samra selbst über sein Vermögen?

Wie ihr schon gesehen habt, ist es recht schwierig einzuschätzen, wie viel Geld Samra tatsächlich auf der Bank hat, auch, wenn wir seine Verkaufs- und Streamingzahlen sehr genau bestimmen können. Doch da gibt es noch eine andere Quelle für solche Informationen – Samra selbst.

Es kommt nicht selten vor, dass Rapper in ihren Songs auch über ihr Vermögen sprechen. Samra ist dabei keine Ausnahme.

Auf dem Song „Instinkte“ rappt er beispielsweise:

„Alles ein Instinkt, ich spiel‘, um zu gewinn’n. Ich bin eine Mio schwer, doch im Herzen noch ein Kind“.

Auf YouTube ist der Track im Januar 2019 erschienen. Doch schon 9 Monate später, rappt Samra im Oktober 2019 auf dem Track „So alleine“:

„Millionen auf der Bank, doch ich fühl‘ mich so alleine“.

Er rappt offenbar von mehreren Millionen, womit sich vermuten lässt, dass er in der Zwischenzeit mindestens eine weitere Milliion verdient hat.

Auch anhand seiner Ausgaben können wir sehen, dass er sich durchaus was leisten kann. Im August 2019 hat sich der Rapper einen Mercedes G 500 Brabus gegönnt. Verschiedene Quellen sprechen über einen Preis zwischen 250.000 und 340.000 Euro.

Das Wichtigste kommt aber noch! Nur wenige Monate später, im Dezember 2019 VERBRENNT Samra sein Auto im Musikvideo zu „95 BPM“.

Als Grund gibt er den Neid seiner Freunde an. Auf dem Song rappt er:

„Fühle mich wie ein Einzelkind,, ich kriege es auch alleine hin / verbrenne mein Auto, weil Freunde auf mich neidisch sind“.

Das zeigt mehr als deutlich, dass Samra sich überhaupt keine Sorgen mehr darum macht, eine Viertelmillion Euro reinzukriegen.

Wie sieht Samras finanzielle Zukunft aus?

Sollte sich der Trend von 2019 für Samra anhalten, könnte er in wenigen Jahren zu der Spitze der reichsten deutschen Rapper gehören.

Man kann auch davon ausgehen, dass er dem Beispiel vom ehemaligen EGJ-Kollegen Shindy folgt und früher oder später ein eigenes Label startet. Damit würde er seinen Verdienst noch einmal deutlich steigern.

Und natürlich wird Samra im Laufe der Zeit das Merch Geschäft und weiteres Business aufbauen, da diese Sparten den Rappern deutlich mehr Cash einbringen, als die bloßen Musikverkäufe und Streaming. Sein Weg nach ganz oben hat erst begonnen.

Fazit: Wie viel Geld hat Samra denn nun?

Nach allen Punkten, die wir bisher analysiert haben, können wir davon ausgehen, dass Samra aktuell 2-3 Millionen Euro hat und diese Summe sich in den nächsten Jahren deutlich nach oben bewegen wird.

Da kann man ihm nur das Beste auf seinem Weg wünschen!

Alle Angaben in diesem Post sind, wie stets, lediglich Schätzungen. Wenn du genauere Infos zu Samras Vermögen für uns hast, dann sind sie immer gerne willkommen! Ansonsten, bis zur nächsten Analyse!

Samra: Einkommen & Vermögen – Was verdient er?
Nach oben scrollen