Vermögen von Kollegah, Bushido, Farid & Co | Reichste Deutschrapper!

0

Vermögen von Bushido

Vermögen von Bushido:

€8.000.000 (I) – €15.000.000 (D)

Auf der internationalen Ebene wird Bushidos Vermögen um etwa die Hälfte geringer geschätzt, als von deutschen Quellen. Kann es vielleicht sein, dass wir alle wissen wo diese „Hälfte“ geblieben ist?…

Man kann sagen, was man will, aber Bushido ist nunmal ein sehr erfolgreicher Mann, sowohl als Rapper, als auch als Geschäftsmann.

Als Rapper erlangte er massivste Aufmerksamkeit und konnte etliche musikalische Auszeichnungen einräumen. Allein dieser Umstand deutet darauf hin, dass er durch seine Musik und Lizenzrechte siebenstellige Beträge zusammen bekommen hat.

Bushido und sein Cash aus dem Immobiliengeschäft

Weiterhin ist er jedoch auch als Immobilienunternehmer tätig, wobei sein Unternehmen Millionenumsätze generiert. Diese Tatsache verbirgt Bushido zwar nicht, hängt sie aber auch nicht an die große Glocke.

Es ist jedoch davon auszugehen, dass sein Immobilienunternehmen seine Haupteinnahmequelle ist, da es Hinweise darauf gibt, dass er große Teile der musikalische Einnahmen direkt in das Immobiliengeschäft fließen lässt.

Damit verfolgt Bushido eine sehr schlaue Strategie – eine langfristige. Damit wird er von Jahr zu Jahr nicht nur reicher, er wird auch immer schneller reicher.

Da es zurzeit recht ruhig um ihn ist, kann man davon ausgehen, dass er als Unternehmer erfolgreicher ist, denn als Musiker und wird wahrscheinlich von Jahr zu Jahr vermögender.

Bereits die 10-Millionen-Marke geknackt!

Diese Annahme bestätigt der Rapper im Jahre 2017. Im Mai des Jahres veröffentlicht er das Lied „Sodom & Gomorra“. Darin verrät er seinen Vermögensstand in dem Refrain:

Auf jeden Blitz folgt ein Donner

Der Himmel brennt – es ist Sodom und Gomorrha
Ich zeig‘ den Hunden, wo der Napf ist – mach Platz!
Mach Sitz! Hier rappen acht Stell’n vor dem Komma

Bushido sagt uns in dem Song, dass er bereits acht Stellen vor dem Komma vorzuweisen hat. Anders ausgedrückt – Bushido besitzt über 10 Millionen Euro.

Nach Bruch mit Arafat hat sich alles verändert – auch weniger Vermögen?

Seitdem dieser Song erschienen ist, verging schon wieder einige Zeit und es hat sich auch einiges um Bushido herum getan. Zum einen konnte er wahrscheinlich sein Vermögen von 10 Millionen Euro noch weiter ausbauen.

Zum anderen jedoch hat er sich in einem großen Knall von seinem langjährigen Geschäftspartner Arafat Abou-Chaker getrennt. Es ist weitgehend bekannt, dass sich die Geschäftsmänner auch einiges an Vermögen geteilt haben.

Nun kommen neue Informationen auf, laut denen das Vermögen weitgehend aufgetrennt wurde. Durch den Streit kam es auch zur Zerschlagung einiger wichtiger Einnahmequellen von Bushido, wie seinem Label Ersguterjunge.

In der aktuellen Situation, sprich Stand März 2019 ist kaum abzuschätzen, wie hoch sein tatsächliches Vermögen ist und vor allem, wie hoch seine aktuellen Einnahmen ausfallen.

Allerdings können wir davon ausgehen, dass Bushido über mindestens 6-8 Millionen Euro verfügt. Selbst nach einer herben Vermögensauftrennung müsste er noch so viel Geld behalten haben.

Leave A Reply